Wie seh ich den aus?

Ich glaube es macht mir Spaß zu denke das ich nicht gerade hübsch bin. Ich quäle mich selber mit ständigen Fehlern die ich an mir finde. Das zu kurze linke Bein, die rechte rausstehende Rippe oder die Brustdrüse die allmählich wächst und das unproportional zur linken. Dann haben wir noch meine „abgeknickte“ Bauchlinie und eine Buckelhaltung verursacht durch zu viel PC-Konsum.

Das war jetzt erstmal mein Korpus (!), da kommt noch jede Menge mehr, aber damit mülle ich diesen Text nicht mit zu.

Ich kenne viele die sagen ich sähe total…

super

schnucklig

süß

oberschnitten mäßig

aus. Aber ob ich ihrer subjektiven Meinung glauben soll? Manchmal tu ich das. Dann fühl ich mich toll, euphorisch, dann bin ich das Alphamännchen (ich fühle mich zumindest so) . Aber manchmal glaube ich das nicht, dann fühl ich mich wie das kleine verstoßene, hässliche Entlein.

Aber wir wissen dass das Entlein gar nicht hässlich ist. Eine Mixtur von Gefühlen treibt mich selber in den Wahnsinn. Seh ich nun annehmbar aus oder nicht? Wieder eine eigentlich total sinnlose Frage, die aber doch beantwortet werden muss.

Warum muss sie den beantwortet werden? Ich weiß es selber nicht, damit ich mich mit dem gesellschaftlichen Schönheitsideal vergleichen kann?

Ich denke doch mal, obwohl ich eigentlich ein ziemlicher Gegner davon bin.

Da denkt man, man hätte sich mal etwas von dem Mainstream getrennt und dann entdeckt man das man doch noch eingespannt ist.

Immer nur so Halbwahrheiten, das nervt.

Ich find mich hässlich. Peele mich,benutze Feuchtigkeitscremes und achte darauf gut angezogen zu sein. Das ist irgendwie ein Widerspruch.

Eitel sein find ich eigentlich schrecklich, aber anscheinend bin ich es!
Progressiv ist das nicht, überhaupt nicht.

Ich finde den Mainstream grausam, sagt mein bewusstes Ich. Das Es sagt ich find den gut, weil die ja alle schön sind. Das geht mir mit vielen Dingen so; eigentlich vertrete ich die Meinung aber mein Unterbewusstsein spielt da nicht so mit.

Ich vergleiche mich mit Schönheitsidealen, da kann ich mich schon für hassen.

Die Frage mit dem Aussehen lass ich einfach mal so stehen.